Kompaktseminar zur Sach- und Fachkunde im Güterkraftverkehr (VerkehrsleiterGüKG)

Wenn Sie im gewerblichen Güterkraftverkehr über 3,5 t als Transportunternehmer oder Verkehrsleiter tätig werden wollen, benötigen Sie:

  1. persönliche Zuverlässigkeit
  2. finanzielle Leistungsfähigkeit
  3. fachliche Kenntnisse

Dieses 6-tätige (Mo.-Sa.) Kompakt-Seminar bereitet Sie auf die IHK-Prüfung vor.

In diesem Kompakt-Seminar schulen wir ausschließlich Teilnehmende der Fachrichtung „Güterkehrverkehr“. Dieser Fokus auf die Zielgruppe sorgt für inhaltliche Klarheit und erhöht die Dynamik des Seminars.

Entgegen anderer Anbieter mischen wir die Teilnehmer w/m/d unserer Seminare nicht zwischen Personen aus dem Güterverkehr, Omnibusverkehr, Taxibetrieb und Mietwagensektor.

Unsere Dozenten kommen alle aus der Praxis. Die Seminarteilenehmenden lernen in kleinen Gruppen von max. 15 Teilnehmenden.

Bei Nichtbestehen der IHK-Prüfung erhalten Sie eine kostenlose Nachschulungsgarantie innerhalb der kommenden drei Jahre.

Inhalte

  1. Rechtliche Grundlagen
  2. Kaufmännische und finanzielle Verwaltung
  3. Technische Normen und technischer Betrieb
  4. Straßenverkehrssicherheit
  5. Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr

Zielgruppe

  • Fuhrparkleiter
  • Lohnunternehmer
  • Existenzgründer im Güterkraftverkehr
  • Verkehrsleiter

Teilnehmeranzahl

min. 6 Teilnehmer

Kosten

699,00 EUR, zzgl. 19% MwSt. je Teilnehmer als ONLINE-Schulung

Wir bieten auch die Möglichkeit zur Einzel-Schulung (Vor Ort / Inhouse) für 4.500,00 Euro zzgl. MwSt. (5 Tage)

beinhaltet:

  • Ausbildungspaket
  • Notizblock
  • Kugelschreiber
  • Textmarker

Termine

Hier finden Sie alle Termine

Dieser Kurs kann auch in Teilzeit gebucht werden. (6 Tage Teilzeit von 17:00 – 20:00 Uhr und 1 Tag Vollzeit am WE) Bitte fragen Sie individuell an.

Förderung durch das Bundesamt für Güterverkehr

Ausbildungen, Weiterbildungen und Prüfungsvorbereitungen zur Sach- und Fachkunde im Güterkraftverkehr (Verkehrsleiter) können Sie im Rahmen von Förderprogrammen durch das Bundesamt für Güterverkehr fördern lassen.

Hier gelangen Sie zum Bundesamt für Güterverkehr (BAG)

Anfrage / Buchung

Nach erfolgter Buchungsanfrage bekommen Sie von uns eine Rechnung für die von Ihnen gebuchte Veranstaltung. Nach Eingang des Rechnungsbetrages erhalten Sie die Buchungsbestätigung für die Teilnahme an der Schulung / Seminar.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingenen (ABG)